Ihre d erwartet, dass das land des Kama Sutra werden so sexy wie die Tempel der Kunst, aber Bollywood hat noch nicht geknackt Hindu-Moral. Möglicherweise nicht, aber die Männlich-weiblichen Beziehungen in Indien sind stark definiert durch die religion und die Kultur. In der Theorie sex sollte nur stattfinden in der Ehe und einer Frau, die Tugend und den guten Ruf sorgfältig bewacht. Wenn ein Mädchen sollten sich verpflichten, eine unbedachte Handlung der Schande verbreitet, um alle Ihre Schwestern auch. In einem Land, wo fast alles wird verwässert oder verschmutzt, die Inder sind besessen mit der Idee der Reinheit. Natürlich gilt dies nur für Frauen, die gut sind für den einmaligen Gebrauch und dann sind unrein für das Leben. Natürlich, es gibt viele Indiens und in die wohlhabenden Kreise in den Städten mit einem Kühler sozialen Szene wie Mumbai, Pune oder Bangalore, dann finden Sie vielleicht selbst in einem Kreis, wo casual sex und Romantik ist akzeptiert. Zum größten Teil aber, der Durchschnittliche männliche Reisende ist nicht zu erfüllen, indischen girls, die er einfach nicht Teil der Kultur, religion oder Gesellschaft. Und wenn er das tut irgendwie seinen Weg finden, in der dann die ‘Liebe’ wird oft kommen mit viel strings attached.

Ebenso, die nur kühlen indischen Jungs, die eine Frau wollen vielleicht treffen werden von einer wohlhabenden hintergrund, die die Gelegenheit gehabt haben, vielleicht, um zu Reisen und ein bisschen hipper. Ihre Perspektiven auf die Geschlechterrollen sind immer noch wahrscheinlich ein wenig veraltet, aber passen könnten altmodisches Mädchen. Der rest der indischen Jungs auf der Straße sind immer bereit, aber die meisten sind hoffnungslos unreif und haben nur eine vage, Bollywood Vorstellung davon, was sex ist. Sexualerziehung ist traurig über die meisten von Indien und Sie können sicher sein, dass alle Vorstellungen von Vorspiel, weibliche Orgasmus und sex länger als ein paar Minuten sind wenige und weit zwischen. Also, wie hat Indien kommen, werden so unterdrückt, ein Land, das erzeugt das karma sutra und die erotischen Schnitzereien zu finden, Schläfen-nach oben und unten das land.

Naja, Dinge ändern sich, und die Kultur wurde radikal mehr konservative in den letzten Jahrhunderten

Ehe in Indien gesehen wird, als eine Pflicht. Nach dem Vorbild eines Gottes wie Rama, Hindus, sollten heiraten und vermehren sich nicht für Ihre eigenen gut, aber aus der religiösen Verpflichtung.

Ihr Glück soll immer nur zweite

About